Hermetik: Das innere L-ICH-T: Die Überwindung von der Illusion/Polarität vom äußeren Licht und Schatten

Die kosmischen Antagonien Licht und Schatten sind in allen Bereichen der Welt anwesend. Besonders in der Mystik und Religion sind Licht und Schatten das wichtigste Fundament der jeweiligen Lehre.

Inhalt:

  • Was sind Licht und Schatten ?
  • Schatten durch äußeres blendendes Licht
  • Die Auflösung der kosmischen Polarität

Was sind Licht und Schatten ?

Licht ist das, woraus das wesentliche bzw. die materiellen Formen erkannt und gesehen werden. Licht, so z.B. in den Früh-Kulturen, entstand durch eine Ordnung woraus sich das Universum entwickelt hat, und danach hat man die die verschiedenen kosmischen Kräfte gemäß nach den Schwingungen die Namen der Götter gegeben.

Nicht nur die Früh-Kulturen und die Antike, sondern auch die Moderne Kosmologie und Astrophysik, sind nach der Ansicht ihrere Forschung, das mit der Entstehung des Universums das Licht entstand, bzw. das beides gleichzeitig entstand. 

Das Wort Licht verbirgt: Leben, Mensch und Tod!

Warum ?

L (Leben) Ich (Mensch) T (Tod) = Licht.

Der Schatten hingegen ist verdunkeltes Licht, also wenn eine materielle Form z.B. vor eine Lichtquelle gestellt wird, entsteht auf der Rückseite der Schatten. Der Schatten ist nicht das gleiche wie die Finsternis, im Schatten ist trotzdem noch Helligkeit vorhanden und wir können z.B. tagsüber im Schatten nach alle Dinge sehen, die außerhalb der Sonnenstrahlen stehen. 

Von Finsternis ist dann zu sprechen, wenn keine Lichtquelle vorhanden ist und nichts mehr zu sehen ist.

Schatten kann auch enstehen, wenn Dinge im Leben unangenehm sind und von den Menschen nicht erkannt oder verstanden werden, dann entsteht Schatten in der Seele.

 

Licht und Schatten 1 (2)
Wenn die Seele die kosmischen Polaritäten überwunden hat, gelangt sie zum Mittelpunkt des Omega-Geistes.

 

—>

Licht und Schatten 1 (2)
Licht dehnt sich aus, Licht ist das physische Erkennen, Schatten ist Licht-Blockade. Schatten ist nicht das selbe wie die Finsternis. Das innere Licht entflammt durch erkennen vom äußeren Licht/Schatten Prinzip. Dieser Zustand wird in den mystischen Schriften auch als Finsternis beschrieben und erst dort beginnt das Ur-Licht der Seele zu Leuchten und fließt zum Geist Gottes.

 

Schatten durch äußeres blendendes Licht

Das Licht kann einerseits die Dinge beleuchten, die negative Seite des Lichtes ist, das man vom Licht auch geblendet wird. der Mensch kann durch viele Dinge im Leben geblendet werden und sieht nichts mehr, auf der Rückseite entsteht dann der Schatten, durch die Dinge die vom Menschen ausgeblendet werden. das ist die Dualität der Welt, die durch die kosmischen Säulen ausgelöst wird.

Der entstandene Schatten, kann nur gesehen und erkannt werden, wenn wir uns aus dem äußeren Licht-Prinzip abwenden und uns umdrehen, dann sehen wird den Schatten. Das Licht selber produziert den Schatten nicht, aber durch die einseitige Position ist der Mensch auf der einen Seite vom Licht geblendet und wirft auf der anderen Seite einen Schatten.

Die Auflösung der kosmischen Polarität

Wenn wird uns umdrehen, also vom Licht abwenden, können wird den Schatten sehen und erkennen, dadurch sehen wird, das wird durch die kosmische Polarität in eine duale Position gebracht wurden. Diese Erkenntnis aus Licht und Schatten führt die Seele zur inneren Erkenntnis, die aus dem inneren Licht kommt, denn das innere Licht ist das Ur-Licht, es ist der Mittelpunkt aus der Polarität, es ist der 7. Tag, es ist die auflösende Macht Gottes. Wenn die Seele die äußeren stofflichen bzw. geformten materiellen Aspekte von Licht und Schatten erkannt hat, wird das innere Licht wieder stärker. In alten mystischen Schriften wird das innere Licht auch als Ur-Flame bezeichnet, es ist die ruhende Kraft die Stille und vollkommene Harmonie, alle Seelen werden einst zu diesem inneren Punkt durch die Ordnung des Kosmos gelangen, dort ist Gott.

___

-anno 8/9.03.2020 bei Jupiter

Zeichnung bei ©Jupiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.