Die Weltkarte des Kosmos, als Matrix des menschlichen Körpers

Das Ebenbild Gottes, ist die menschliche Seele, der menschliche Körper ist ebenso, genau wie der Kosmos, nach der gleichen Ordnung aufgebaut.

In der Bibel finden wir den Aufbau der Ordnung von Seele und Körper im Alten Testament 1. Buch der Könige 5.5 und 5.6, als Hiram von Tyrus für König Salomo einen Tempel baut, dieser Tempel steht symbolisch für die Ordnung des Kosmos und des menschlichen Körpers.

Alles in unserer Welt ist nach dieser Ordnung aufgebaut, die Welt ist nur zu verstehen, wenn wir diese Ordnung finden. Ein jeder Mensch wird im laufe der Inkarnation und Reife diese kosmische Ordnung finden und dann langsam verstehen, das ist das verstehen der kosmischen Gesetze.

Es sind nicht nur die 7 Kosmischen Gesetze, sondern die Architektur der Ordnung in dem diese kosmischen Gesetze wirken.

Der menschliche Körper ist, wie schon gesagt nach dieser Ordnung geschaffen worden. Wer den menschlichen Körperbau studiert, wird auch die Ordnung der Welt verstehen. Denn diese kann nicht anders, als nach den kosmischen Gesetzen, der heiligen Geometrie, aufgebaut worden sein.

___

-anno 27.11.2019 bei Jupiter

Zeichnung bei ©Jupiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.