Weltkatharsis

Die Welt ist seit Ende des 20. Jahrhunderts in einer materiellen Sichtweise. Die meisten Menschen interessieren sich für materielle Dinge, dabei denken die Menschen umso reicher sie sind um so besser wäre es für sie im Leben. Doch die Zeit des Materialismus ist zu Ende und die Welt wird durch universelle und geistige Erkenntnis gereinigt.

Inhalt:

  • Die Lehren der römisch-katholischen Kirche und der Wissenschaft
  • Der Dualismus von Religion und Wissenschaft
  • Kosmische Synthese der Menschheit

 

Die Lehren der römisch-katholischen Kirche und der Wissenschaft

Doch der Materialismus, der überwiegend ausgelöst wurde durch falsche religiöse Lehren im Mittelalter und den daraus, als Antithese der entstandenen wissenschaftlichen Irrlehren, wie etwa, das die Welt nur aus Atomen besteht und der Mensch vom Affen abstamme.

Ein Grund, das die religiösen Lehren im Mittelalter/Renaissance keine Wirkung mehr hatten, war das die römisch-katholische Kirche einen starken Dualismus predigte, das der Mensch keine Seele hätte, und nur durch die Kirche zu Gott finden könnte. Dies rief einen starken Atheismus hervor der sich dann im 18. Jahrhundert in der erstarkenden Wissenschaft zeigte, die Metaphysik wurde durch sogenannte Neuhegelianer und der philosophischen Strömung des Behaviorismus und anderen Denkern nicht mehr in philosophische Konzepte integriert.

Der Dualismus von Religion und Wissenschaft

So war die Welt im 18. und 19. Jahrhundert in zwei Weltsichten aufgeteilt, die eine war die dogmatische christliche duale Lehre der römisch-katholischen Kirche, die andere Weltsicht war die, der materiellen Konzepten aufgebauten Naturwissenschaft. Es soll damit nicht angedeutet werden, das beiden Weltsichten etwas schlechtes seien.

Die beiden Weltsichten bekämpften sich bis in das 20. Jahrhundert, die Weltkriege bestärkten den Materialismus weiter, die Kirche hingegen verlor argumentativ immer mehr an Einfluss, da ihre lehren hauptsächlich auf einer dem Dualismus beruhenden Theologie basierten.

Die wirkliche Spiritualität zeigte sich schon im 18. Jahrhundert in der sogenannten Romantik, die Romantik wurde in der Zeit bis in das 20. Jahrhundert teilweise mit fernöstlichen Lehren und früh-europäischen Kulten vermischt, so das in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts teilweise esoterisch-verklärte Lehren auftraten die auch als New-Age bezeichnet werden. Da weder die dogmatische Religion der römisch-katholischen Kirche, noch die ebenfalls dogmatische und materiell-denkende Wissenschaft endgültige Antworten auf die Frage, des menschlichen Seins im Universum liefern konnten.

Am Ende des 20. Jahrhunderts, wo die Menschheit dann in den Materialismus gefallen war, zweigte sich, das nun der Punkt am Fundament erreicht wurde. Die christliche Kirche, sowie auch an den Universitäten an denen nur die engstirnige Lehre des falschen naturwissenschaftlichen Materialismus gelehrt wird, verliert zunehmend an philosophischer Bedeutung, wenn es um die Frage geht, was der Sinn und Zweck des Universums und des Menschen ist. Zwar glauben die meisten Menschen noch an die dogmatischen Lehren ohne selber zu denken, doch die Mehrheit der Menschen beginnt nun selber zu denken und sucht die wahre Philosophie des Seins.

Der Dualismus wird sukzessiv aufgelöst werden, das religiöse, wissenschaftliche und gesellschaftliche Denken wird nicht mehr auf den Denkmustern des 18. 19. und 20. Jahrhunderts aufgebaut, sondern wird ohne dualistische Konzepte durch die erkennende Synthese vereint.

Kosmische Synthese der Menschheit

Die alte Welt wird in ihren Grundfesten gereinigt werden und Neu-erwachsen, nicht nur das Denken selber wird gereinigt, sondern auch alle menschlichen Systeme werden aufgelöst bzw. deren Struktur nimmt eine größere Form an, so das man gar nicht mehr von einem System reden kann, sondern von einer Ordnung. Diese Ordnung wird keine Ordnung in der Ordnung sein, sondern die Ordnung des Universums auf der Erde aufstellen.

Doppel-Pyramide Seele (2)
Erkenntnisse von Lothar W. Göring: Erkenntnis Ohne Aufnahme von Reizen in Form von Ur-Teilchen, gleich ob die Reize von der sogenannten Materie oder von Biologischen Systemen abgestrahlt werden, ist ein biologisches Leben nicht möglich. Nur ein Reiz in Form eines Ur-Teilchens, aus dem Umfeld kommend, gleich ob in einem Energiequant oder einem Quark frequenz- und amplitudenmässig manifestiert, ist in der Lage „geistiges“ sowie „biologisches Leben“ zu bewirken. Intuition, Eingebung, Träume, Phantasie, kurz: reale sowie nicht reale Gedankenabläufe können nur entstehen, wenn der Mensch von einem Reiz getroffen wird, der von außen kommt. Bewegung, gleich in welcher Form, materiell oder geistig, kann immer nur erzeugt werden durch etwas, das sich selbst in Bewegung befindet.

Sowohl wissenschaftliche, als auch wirtschaftliche und politische Fragen, sind mit dem sogenannten Welt-Spirituellen Glauben, in der die kosmische Weisheit erkennt wird, zu beantworten. Der Materialismus ist aufgelöst und materielle Dinge werden überwiegend nur noch zu ihrem Zweck benutzt.

Die Menschheit wird hin zu einer vegetarischen-spirituellen Synthese wachsen, das Ur-alte Wissen, das der Mensch von Gott geschaffen wurde, wird die falsche Lehre, das der Mensch vom Affen abstamme, durch die innere Erkenntnis überholt.

Die alte dualistische Welt wird durch den neuen kosmischen Zeitkreis gereinigt und das wird die neue Welt sein, in der das Bewusstsein der Menschheit wieder höher schwingt.

Die kosmische Religion wird die Rückbindung zum Universum. Die Religion ist innen und nicht außen, das Außen ist nur die Struktur, der Geist kommt von innen, der 7. Tag der Mittelpunkt des Würfels, der 7. Tag ist die innere geistliche Mitte des Menschen, das ist die kosmische Religion.

___

-anno 22.10.2019 bei Jupiter

Zeichnung bei ©Jupiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.