Die 22 hebräischen Buchstaben in der Doppel-Pyramide

Das hebräische Alphabet besteht im Gegensatz zum lateinischen mit 24 bzw. 26 Buchstaben, aus 22 Buchstaben.

Inhalt

  • Symbolische Zuordnung der Buchstaben im Alten Testament
  • Das hebräische Alphabet wie es im Sepher Yetzirah beschrieben wird

 

Symbolische Zuordnung der Buchstaben im Alten Testament

Das Sepher Yetzirah das Buch der Schöpfung erklärt, das die ersten 3 Buchstaben den Raum erschaffen haben, diese Buchstaben werden als 3 Mütter bezeichnet, die 6 Tage Schöpfung und der Tag an dem Gott ruhte, werden als die 7 Doppelten bezeichnet, die übrigen 12 Buchstaben, die als 12 Einfache bezeichnete werden, stehen im Alten Testament für die 12 Söhne Ismaels, den 12 Fürsten und 12 Stämmen.

Das hebräische Alphabet wie es im Sepher Yetzirah beschrieben wird

3 Mütter

Alpeph

Mem

Shin

7 Doppelte

Bet

Gimel

Daleth

Kaph

Pe 

Resch

Tav

12 Einfache

Heh

Waw

Zain

Het

Tet

Jod

Lamed

Nun

Samek

Ain

Tzaddi

Qoph

 

In der Doppel-Pyramide sind die Positionen der Buchstaben mit den gleichen Farben als Kreis markiert, wie in der Liste oben.

Doppel-Pyramide Himmelsrichtungen Farbe

 

Der schwarze Mittelpunkt steht für das unspezifische göttliche Zentrum.

____

-anno 16.02.2019 bei Jupiter

Zeichnung bei Jupiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.