Die Symbol-Sprache der Erden-Menschheit, ihre Wirkung und Auflösung zur geistigen Verschmelzung des Universums

In einigen Berichten bin ich auf die Symbolik von Buchstaben, Runen und Zeichen eingegangen wie sie Lothar Göring durch Eingebung und in den Unterlagen der Bundeslade übermittelt wurden.

Inhalt:

  • Buchstaben und das morphogenetische Feld
  • Die Wirkung von Buchstaben und Wörtern
  • Die magische Wirkung der Sprache aus Wörtern und Buchstaben
  • Überwindung der Sprache und Gedanken
  • Die geistige Verschmelzung des Universums

 

Buchstaben und das morphogenetische Feld

Die Deutung der Buchstaben geht somit auch noch weiter, als das diese nur als Werkzeug unserer Sprache zu verstehen wären. Denn jeder Buchstabe baut durch sein geometrischen Pyramidenflächen ein Kraftfeld auf, das zusammengesetzt, bezeichnet der Wissenschaftler Rupert Sheldrake als Morphogenetisches Feld, die Weisen, Mystiker, Alchemisten und Magier als Akasha-Chronic oder Äther.

Nur sollten wir nicht denken, und es bei dem Beispiel bleiben lassen. Die Kunde der Magie und die Kunst der kosmischen Geometrie erfordern genaueste Überprüfung. Denn das Mysterium entwickelt sich und folgt der Begreifung dieser Zeichen.

Es erfordert sich daraus, sich dieses Wissen durch Geist-Sinn und in alle Richtungen des Verstandes ab zumessen, auszulegen, zu Dichten und zum kunstvollen Bild vermalen.

Die Wirkung von Buchstaben und Wörtern

Beispiel eines Buchstabens mit Pyramidenflächen:

R
9. Buchstabe der 2. Einer-Reihe

 

Wir erkennen, dass dasgleich Pyramidenflächen in der schriftlichen Symbolik aufweist. Das bedeutet, das der Energie-Fluss über alle Eckpunkte und die Mitte des Doppel-Pyramide/Würfels geleitet wird.

Kubus Numerologie (2)
Der Raumwürfel mit den Zahlen nach der pythagoräischen Numerologie.

 

Beim Aussprechen des Buchstaben R werden dann alle Kardinal-Punkte energetisch aktiviert, sodass sich ein gewisses Schwingungs-Feld aufbauen kann. Bedenken sollten wir dabei aber die anderen Buchstaben, die auch noch im Wort zusätzlich vorkommen, wo das R zu verordnen ist.

Zum Beispiel das Wort:

Rabe

R

A

B

E

9. Buchstabe der 2. Einer-Reihe
1. Buchstabe der Einer-Reihe
2. Buchstabe der Einer-Reihe
5. Buchstabe der Einer-Reihe

 

 

 

 

 

R = 9 Pyramidenflächen

A = 1 Pyramidenfläche

B = 2 Pyramidenflächen

E = 5 Pyramidenflächen

 

 

 

 

 

 

 

 

Die magische Wirkung der Sprache aus Wörtern und Buchstaben

Das R wird durch alle 9 Punkte beeinflusst, das A durch eine Pyramide, das B durch 2 Punkte und das E durch 5 Punkte in der Doppel-Pyramide energetisch geleitet.

In der Magie z.B. ordnet man deshalb, für Menschen die schon die exoterische Symbolik nicht mehr anwenden, weil sie alles Visionär, energetisch und sprachlich handhaben, einige Sätze so zusammen und richtet die Buchstaben so aus, das sie sprachlich an Kraft-Orten so ausgesprochen werden, das diese Wörter und Sätze eine bestimmte Kraft bzw. Schwingung erzeugen.

Wird von einer Menschen-Gruppe an einem Kraftort, also da, wo die Diagonalen des kubischen Gitternetzes klein- oder großflächig Übereinander-Liegen, Gedanken-Bilder eingegeben oder Wörter und Sätze ( auch gesanglich ) ausgesprochen, wird die Schwingung der Wörter, die aus den Kraftfeldern der Buchstaben gleich Pyramidenflächen zusammengesetzt sind, eine bestimmte Energie in eine Diagonale integriert, diese breitet sich dann über die anderen Diagonalen im kubischen Gitternetz-Feld ( morphogenetisches Feld ) aus und kann je nach dem, mit vielen Menschen, die karmisch-resonanz bedingt schwingen, damit in Verbunden werden.

Es sei denn, ein Mensch der selber mystisch, magisch oder spirituell agiert, und sein eigenes mit dem Kosmos verbundenes Kraftfeld/Aura aufbaut, der wird energetisch abgeriegelt sein. Und geht nicht karmisch-resonanz bedingt damit in Verbindung.

Hier beachtet der Mystiker, Magier oder Suchende Adept, die Gesetze der Hermetik:

-Schwingung

-Rhythmus

-Kausalität

Überwindung der Sprache und Gedanken

Nun ist es nicht einfach den Weg bis dort hin zu schaffen, die eigenen Gedanken und Emotionen, sowie den Willen, die empirischen Sinne, den Verstand, das Ego und die Vielfältigkeit zu kontrollieren.

Das ist ein schwieriger und langer Weg, den der Mystiker oder Adept, gleich ob er sich der Alchemie, der Symbol-Magie oder der Medizin und Naturwissenschaft verschrieben hat, geht.

Irgendwann aber, ist die Geist-Seele des Mensch soweit, alle seine Gedanken nur noch so zu denken, bzw. Auszusprechen, das der Mensch nicht mehr an das Rad des Karma ( Gedankenspeicher ) gebunden ist, und als physischer Mensch auf der Erde inkarnieren muss. Sondern dann in die 2. Ebene eingeht und ohne die physischen Laster existiert.

Die geistige Verschmelzung des Universums

In der 7. Ebene würde die Geist-Seele mit der Schöpfung verschmelzen und Rein sein ohne alle Laster. Wird dieser Punkt von der ganzen Menschheit, und dieser Punkt wird irgendwann wieder erreicht, verschmilzt das ganze physische und geistliche Universum zum Omega-Gott !

__________

-anno 10/11.09.2018 bei Jupiter aus dem Studium der Hermetik und Ur-Wissenschaft aus den Jahren 2012 bis 2018.

  • Zeichnungen bei Jupiter
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.