Symbolkunde: Das Magische Dreieck – Geschichte und Bedeutung

Fast jeder Mensch kennt das Dreieck (= 3 Eckpunkte ), und das nicht nur aus der Geometrie oder Mathematik, sondern wir sehen es auch sehr oft auf Straßenschildern als Hinweis und Symbol die uns die Ordnung aufzeigen soll, aber auch auf etlichen Artikel für Haushalt, Garten oder Lebensmittel sehen wir das Dreieck als Symbol für Hinweise.

Inhalt:

  • Das Dreieck
  • Die Elemente und das Dreieck
  • Die verborgenen Dinge im Dreieck

Das Dreieck

Daran können wir schon ahnen, dass das Dreieck ein besonderes Symbol ist. Denn das Dreieck vereint alle drei Dinge die seit dem Universum entstanden sind.

Es ist das dritte Symbol nach dem Kreis und der Linie, denn 3 Linien können ein Dreieck bilden.

Papus schreibt dazu:

An sich ist das Dreieck aus zwei gegenübergestellten Linien, Abbild der Zwei und das Gegensatzes, gebildet, die sich im Unendlichen verlieren würden, ohne sich je zu begegnen, wenn nicht eine dritte Linie die beiden verbinden und so unter Bildung der ersten geschlossenen Figur zur Einheit zurückführen wollte.

Das Dreieck

 

 

 

 

 

 

 

Das Dreieck hat in der Zahlenmystik eine besondere Rolle, denn aus dem Dreieck geht der pythagoräische Dreisatz hervor A² + B² = C² !

Der Goldenen Schnitt !

Viele Mystiker haben über die Jahrhunderte daraus Kunst, Geometrie, Philosophie und Naturwissenschaft entwickelt.

Lothar Göring schreibt zu dem Dreieck:

Das Dreieck mit G

 

 

 

 

 

 

 

Das Dreieck, das heilige und religiöse Symbol im Fernen Osten schon weit vor PYTHAGORAS in Gebrauch war, ist das Zeichen, das die geometrische Struktur, durch die unser Sein bewirkt wird, am klarsten symbolisiert. Bei den Pythagoräern stellte das Dreieck das formbildende Prinzip des Weltalls dar. Bei den Ägyptern, die es trinitarisch deuteten, war es das Gottes-Zeichen, und in der späteren Antike spielte es im Amulett- und Zauberwesen eine große Rolle. Die christlichen Gnostiker, vor allem die Manichäer, übernahmen es als Trinitäts-Symbol.

Mit der Spitze nach oben dargestellt, symbolisiert es das Maskuline – den Geist und  – das göttliche Feuer; mit der Spitze nach unten das Feminine – die Materie und das lebensbewirkende Element Wasser.

Nach der Lehre der Großen Landesloge der Freimaurer hat das Dreieck folgende Bedeutung:

  1. den Sitz Gottes
  2. die allgemeinsten Eigenschaften Gottes (= Stärke, Schönheit, Weisheit; nach verschiedenen Psalmstellen )
  3. den Grundstein des Tempels
  4. Symbol des Feuers

Zu beachten sei, dass das Dreieck in der architektonischen Symbolik eine große Rolle spielt, jedoch im hebräischen Altertum, aus dem die Freimaurer ihre Symbole schöpften, völlig fehlt, was bedeutet, dass die Freimaurer das Symbol des Dreiecks von den Templern, den Gründern der Freimaurer-Logen, erhalten haben. Ein Dreieck mit dem „G“, wie es vorab abgebildet ist, oder mit einem „J“ in der Mitte, symbolisiert die drei Reiche der Natur oder Gottes

Das „G“ bedeutet: „Genesis oder Schöpfung“,

das „J“ = „Jehova“ der belebende Geist der Schöpfung.

____________

Die Elemente und das Dreieck

Der Name Jehova lässt sich auf JHWH zurückführen und beinhaltet die 26 = 12 = 8 = 6, den darin finden wir wiederum die Doppel-Pyramiden die den Kubus bilden aus dem das Universum besteht.

Es gibt aber auch Dreieck-Symbole zu den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Papus schreibt dazu:

Das Dreieck mit der Spitze oben vertritt alles, was von unten nach oben steigt.

Es ist im Besonderen Symbol des Feuers, des Warmen.

„Es ist das hierarchische Mysterium des Lichts und der Grundmaterie des Elementarfeuers; es ist das formende Prinzip der Sonne, des Mondes, der Sterne und des ganzes Naturlebens.

Dieses Urlicht trägt alle Erscheinungen seines Könnens zur Höhe, weil es, von der Einheit des ungeschaffenen Lichts geläutert, sich immer zu dieser Einheit hinstürzt, der es seinen Brand entlehnt“.

Das Dreieck als Symbol für Feuer !

 

 

 

 

 

Das Dreieck mit der Spitze unten repräsentiert alles, was von oben nach unten hinabsteigt.

Es ist im Besonderen Symbol des Wassers, des Feuchten.

„Es ist das überhimmlische Wasser oder die metaphysische Materie der Welt, die vom Urgeist ausgegangen ist; die Mutter aller Dinge, die aus der Zweiheit die Vierheit schafft. All diese Bewegungen streben zur Tiefe, und daher kommt es, dass sie die einzelnen Materien und die Körper aller Dinge individualisiert, indem sie ihnen Existenz verleiht.

Die Verbindung zweier Dreiecke repräsentiert die Verbindung von Wärme und Feuchte, Sonne und Mond, das Prinzip jeder Schöpfung, den Kreislauf des Lebens von Himmel und Erde und von der Erde zum Himmel, die Entwicklung der Hindus.

Das Dreieck als Symbol für Wasser !

 

 

 

 

 

Zusatz-Symbole der Elemente:

Das Dreieck 3
Das Dreieck als Symbol für Luft !
Das Dreieck 4
Das Dreieck als Symbol für Erde !

Die verborgenen Dinge im Dreieck

Dreieck = A² + B² = C² die Formel des Seins !

 

 

 

 

 

So viel erstmal zum Dreieck, es gibt natürlich noch viele weitere Komponenten des Dreiecks, wie es sich aus der Mystik in die Naturwissenschaft entwickelt hat und welche Funktionen das Dreieck in der Naturwissenschaft hat, wovon die Naturwissenschaft keine Kenntnis hat.

Das hat aber in diesem Bericht keinen Platz mehr.

Diese Dinge über das Dreieck werden in verschiedenen Beiträgen beschrieben.

_____________

-anno 17/18.07.2018 bei Jupiter

Zeichnungen bei Jupiter

Zitate:

  • Papus – Die Grundlagen der Okkulten Wissenschaften
  • Lothar Göring – Organentnahme nach Hirntod/Die Seele schaut zu

4 Gedanken zu “Symbolkunde: Das Magische Dreieck – Geschichte und Bedeutung

  1. Dem möchte ich noch hinzu fügen das wenn man alle 4 Dreiecke (Symbol für Feuer, Wasser, Erde, Luft) ineinander schiebt so erhält man das Symbol des Davidsterns in welchem alle 4 Elemente zu gleich großen Anteilen vertreten sind. Mal etwas zum nachdenken warum das so ist ;o) Ein paar Hinweise findet man in den 3 Büchern „Geheime Figuren der Rosenkreuzer“ sowie im Buch „Das Geheimnis vom Salz“ von Elias Artista Hermetica u.a.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.