Zwischen Gnosis und paradoxer Esoterik: Wie wir den Unterschied von wirklicher Mystik und falschen esoterischen Irrlehren entlarven können.

[ Die Spiritualität wurde schon seit den großen Religionen, aus denen die Religionen hervorgegangen sind, in Verwirrungen gebracht, da Religion blinde Spiritualität ist, mit dem Zeitalter der Wissenschaft und Industrie ca. 17/18. Jahrhundert wurde dann Religion, Spiritualität und Naturwissenschaft aus ideologischen und rationalen Beweggründen in Europa getrennt, dadurch entstanden immer mehr Missverständnisse und Verwirrungen, und aus den Fragmenten der Spiritualität und Religion wurde seit dem 20. Jahrhundert eine paradoxe Esoterik entwickelt, die als Gegenpol zur materiell verirrten Wissenschaft stand. Beide Axiome haben sich verirrt, der dritte Weg der geheimnisvolle Weg, der nur [ vorerst ] wenigen Menschen zugänglich ist, verbindet Geist und Materie. Doch haben sich viele Menschen durch die paradoxe Esoterik verlaufen oder benutzen diese falsche Esoterik ( ohne Gnosis ) um Menschen als Geldquelle zu gewinnen, hier soll aufgezeigt werden, woran wir erkennen können was falsche Esoterik ist und was wirklich tiefe Gnosis ist ]

 

Der Inhalt zum Thema:

  • Wenn Esoterik ( innere Sicht ) zur Exoterik ( = äußere Sicht ) wird und Worte und Farben uns etwas Vortäuschen !
  • Die Illusion des äußeren Lichtes und Ganzheitliche Lehre aus Halbwahrheiten !
  • Dein Geld, deine Besetzung und deine befreite Seele ! Gesagt und getan ? Oder nur blind geglaubt und viel bezahlt ?
  • Gibt es auch wirkliche Heiler bzw. Menschen die eingeweiht wurden in die Mysterien ?
  • Die Gnosis und der Ur-Stoff die Quelle wo Weiß und Schwarz Zusamenfallen und EINS werden !

_______________________

Viele Menschen die sich mit der profanen Lehre der Esoterik beschäftigen, sei es als Hobby oder Leben-Verbesserung, haben meistens auch nur oberflächliche Kenntnis und von der tiefen Ursprünglichen Lehre keine Ahnung.

Wenn Esoterik ( innere Sicht ) zur Exoterik ( = äußere Sicht ) wird und Worte und Farben uns etwas Vortäuschen !

Oft werden pauschale zusammenhänge gezogen zwischen aus Fetzen der östlichen Mysterien und westlichem Katechismus.

Die eigentlichen Ur-Mysterien die höchste verborgenen Wissenschaft, ist jedoch nur für wenige Menschen bestimmt, diese wiederum geben ihr Wissen dann, an größere Menschengruppen weiter, ohne das gesamte Wissen mitzuteilen, da unterschiedliche karma-bedingte Inkarnationen in den größeren Menschengruppen zugegen sind, die schlicht nicht die innere Reife haben, das Wissen zu tragen und vorerst noch auf die äußeren Mysterien angewiesen sind. Oft sind solche Menschen in speziellen Kleidungen ausgestattet, meistens in Weiß, da die Farbe Weiß äußerlich etwas Positives ausstrahlt, was viele Menschen dazu verleitet, auch anzunehmen, da derjenige Mensch in solchen Gewändern auch positiv sein wird, was aber ebenso oft auch der große Irrtum ist, da Weiß auch die negative Eigenschaft der Blendung in sich trägt. Alles hat seinen Gegenpol, entweder wissen es sogenannte Wunderheiler um mehr Menschen zu gewinnen oder sie denken noch in der Dualität und wissen nicht das Weiß und Schwarz aus EIN und derselben QUELLE stammen ! das gleiche gilt natürlich für jene materiell verirrte Menschen, die nicht wissen das es auch spirituelle Eigenschaften im gesamten Kosmos gibt. So gesehen ist Materie nur erstarrter Geist bzw. eine Geistform in einem anderen Aggregat-Zustand, der auch wieder zur Geistform wird.

Die Illusion des äußeren Lichtes und Ganzheitliche Lehre aus Halbwahrheiten !

Dabei enstehen immer wieder große Missverständnisse, in dem einige Menschen glauben sie wären nun „Erleuchtete Meister“ und dann aus ihren kurzen Erkenntnissen in eine Illusion fallen.

Aus dieser Illusion heraus, werden dann meistens  die unsinnigen „Esoterischen Irrlehren“ entworfen, oft ist dann bei solchen illusionären esoterischen Meistern zu beobachten, das andere Menschen ihnen unbedingt folgen sollen, weil angeblich nur SIE dafür bestimmt sind die „Welt zu Retten“ und alle anderen Menschen „etwas Unheiliges“ sind oder gar „Besetzte“ Menschen seien.

Als Lösungsmittel gründen sich dann meistens auch esoterische Scharlatan-Projekte in denen dem Teilnehmer suggeriert wird, das meistens gegen einen dreistelligen oder vierstelligen Geldbetrag die „Erleuchtung“ direkt ins Haus geflattert kommt, oder der „Erleuchtete Meister“ erlöst und erleuchtet dich höchst persönlich, das kostet dann aber noch mehr GELD !

Dein Geld und deine befreite Seele ! Gesagt und getan ? Oder nur blind geglaubt und viel bezahlt ?

Ich will nun nicht bestreiten, das es diese „Besetzungen“ gibt, doch meistens sind die esoterischen Betrüger die sich Wunderheiler ect. nennen nicht ansatzweise in Lage, weil es keine Eingeweihten Menschen in die Mysterien sind, den Menschen nachhaltig zu helfen und die nötigen Werkzeuge zu vermitteln die angewendet werden müssen um negative Manifestationen in der Seele zu lösen.

Stattdessen werde sukzessiv Beratungen und Sondersitzungen und „Tipps“ gegeben, die dem Menschen einreden alles wäre „fast“ gut und nur wenn „das und das so und so“ wäre.

Irgendwann, je nach Beratung des Angebotes, sind Geldbeträge in 4 stelliger Summe an den „Wunderheiler“ gezahlt und er prognostiziert eine für dich eine glückliche und zufriedene Zukunft.

Da aber in vielen Fällen keine wirkliche Heilung stattfand, sondern nur ein vorübergehender Energieaustausch, werden sich die Probleme nicht auflösen, sobald man aus dem Einfluss des Wunderheilers verschwindet. Da die negativen Gedanken nur durch Löschung des Gedankenspeichers gereinigt werden und nicht durch weiße Kleidung mit spiritueller Musik und einem Geldbetrag von Hunderten und tausenden von € mit keiner nachhaltigen Wirkung.

Gibt es auch wirkliche Heiler bzw. Menschen die eingeweiht wurden in die Mysterien ?

Natürlich gibt es auch neben den Scheinheiligen, wirkliche Schulen und Mysterien Kulte in denen Hoch-Eingeweihte gewisse Werkzeuge besitzen um Menschen zu Heilen und ihnen soweit die Werkzeuge zwischen Körper Geist und Seele vermitteln, das der Mensch dann meist die Werkzeuge auch mit seinen eigenen Fähigkeiten an sich selbst anwenden kann.

Die wirklichen Heiler sind meist unbekannt und setzen ihre Fähigkeiten nur in einem kleinen Kreis ein, nur selten sind sie in der Öffentlichkeit zu finden.

Selbstverständlich muss man auch dort eine gewisse Summe an Kapital eingeben sei es nun mit Geld oder andere Gegenleistung, nur das in solchen Schulen oder Praxen wirklich geholfen wird, weil die Menschen eben die echten esoterischen Werkzeuge anwenden.

Die echten Mystiker, Schamanen, Magier oder Heiler betreten gemeinsam mit dem Patienten die dunkle Schattenseite und zeigen ihm auf wo die Wurzel der Krankheit liegt und was man machen kann und was der Mensch später selber anwenden kann um Gesund zu werden.

Gleichzeitig wird dem Patienten dadurch klar werden, das es gewisse Gesetze gibt, die unsere Gedanken und die Natur bewegen und das der Mensch durch Inkarnationen ( Einfleischung ) geht, um sich zu kosmisch zu Vollenden.

Die Gnosis und der Ur-Stoff die Quelle wo Weiß und Schwarz Zusamenfallen und EINS werden !

Die Gnosis spricht hier von dem dunklen Tal welches der Mensch auf der Erde durch Verschleierung geht, bis die Seele wieder mit dem Pleroma ( Ur-Stoff des Kosmos ) zusammenfließt.

So ist es wichtig zu Verstehen, das es zwar viele Scharlatane in schönen weiß-gekleideten Gewändern gibt die sich „Erleuchteter Meister aus der 5 Dimension, Wunderheiler, Super-Schamane oder Hellseher“ nennen, die wirklichen Eingeweihten aber in „Normalen“ dem Zeitgeist entsprechender Kleidung und ohne von sich selbst etwas Sonderbares zu behaupten, auftreten, daran erkennt man den echten Heiler der auch die entsprechenden Werkzeuge kennt und anwenden kann.

Aber in Zukunft werden die Scharlatane ebenso wie andere Scheinheilige, die NUR GELD machen wollen, auf allen teilen der Erde als Scheinheilige Sichtbar werden, ganz gleich ob sie in Weiß oder Schwarz-gekleidet mit scheinbar guten Argumenten daherkommen !

Jeder Mensch kann durch Intuition gleichzeitig auch sein Resonanzfeld verändern, manchmal geschehen Ereignisse wo der Kopf schnell Entscheidungen trifft, diese sollten aber erst dann wieder von uns aktiviert werden, wenn wir aus dem emotionalen Ungleichgewicht wieder in Position gekommen sind und dann die unangenehme Situation mit gemäßigter Emotion nochmals Nach-denken und sehen welche Lösungen die besseren sind, dann können wir aus üblen Situationen einen Neu-Anfang machen die üble Situation verschwindet oder die Situation korrigiert sich in Harmonisches Starkes das wir durch uns beherrschen und gänzlich auflösen können.

Jupiter anno 2/4.05.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.