Gedankenkraft vs. Placebo-Effect ?

Als Placebo-Effect ist ein Bergriff der christlichen Terminologie und Mystik, er umschreibt einen Vorgang in dem ein Mensch allein durch den glauben an eine Sache, wie z.B. der Gesundheit des Körpers, einen Vorgang ausgelöst hat der den Körper von seiner Krankheit befreit hat.

Im Allgemeinen wird der Vorgang als Placebo-Effect aufgefasst. Doch was passiert in Wirklichkeit mit der Chemie unseres biologischen Körpers ?

Der Gedanke ist sozusagen der Baumeister unserer Welt, die Gedankenkraft der Seele wirkt in die stoffliche chemische Biologie ihres Körpers hinein und kann die Stellen, wo eine Energie Blockade staffindet, wieder lösen. Der Vorgang muss meditativ und gedanklich vom Menschen angewendet werden. Er muss in Übung sein, mit der als Seele seinen Körper zu betrachten und die Stelle zu finden die eine Störung verursacht hat, meist liegen die Störungen in der Gedanken- und Formations-Ebene selbst. Das ist der bereich im kosmso den die Mystiker als Akasha-Chronik bezeichnen, dieser wird auch als Astral-Ebene und als morphogenetisches Feld ( Rupert Sheldrake ) beschrieben.

Das heißt, der Mensch, der Seele und Geist ist und nur einen Körper aus der Naturalen und Vitalen Konsistenz dieser Dimension bekommen hat, kann entweder mit Hilfe von Dingen seinen Körper selber heilen (( Gedankenkraft als Brücke an den glauben einer Sache = Placebo-Effect )), oder er heilt seinen Körper mit der meditativen Gedankenkraft.

Wie die Seele aufgebaut ist und wie bzw. warum wir hier in der Stofflichen Konistenz des Kosmos einen Körper bekommen haben, illustriere ich in einem späteren Beitrag sehr ausführlich und mit Zeichnungen versehen.

_ _ _

Geschrieben von Jupiter

Literatur-Hinweise die dieses Thema Sach- und Fachlich auf kosmischer Basis vertiefen:

  • L.W. Göring – Apokalypse Seele/ Das A- Omega Projekt
  • L.W. Göring – Das Phänomen Leben
  • Rupert Sheldrake – Das schöpferische Universum

Anno 26.07.2017

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.